Highlights

Neue Anlage für steigende Nachfrage

Zunehmende Unkrautresistenzen erhöhen die Nachfrage nach alternativen Technologien: Deshalb plant Bayer CropScience den Bau einer World-Scale-Anlage zur Produktion des Herbizids Glufosinat-Ammonium in den USA, in der Nähe von Mobile im Bundesstaat Alabama. Die neue Anlage soll einen erheblichen Beitrag dazu leisten, die weltweiten Produktionskapazitäten für diesen wichtigen Wirkstoff – wie vom Unternehmen angestrebt – mehr als zu verdoppeln. „Mit der Planung dieser Anlage reagieren wir auf den dringenden Ruf der Landwirte und Agronomen nach einem alternativen Verfahren der Unkrautbekämpfung, um dem zunehmenden Problem der Unkrautresistenzen gegen glyphosathaltige Produkte entgegenzuwirken“, sagt Liam Condon, Vorstandsvorsitzender von Bayer CropScience.

Letzte Änderung: 31. Juli 2013  Copyright © Bayer AG
http://www.aktionaersbrief-q2-2013.bayer.de